Jahreshauptversammlung

Am 16.03.2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Ortsbrandmeister Andreas Schmidt begrüßte alle anwesenden aktiven-, fördernden- sowie Mitglieder der Altersabteilung, außerdem unsere Gäste:  den stellv. Samtgemeinde Bürgermeister Herrn Gaus, den Ordnungsamtsleiter Herrn Prekale, den stellv. Brandabschnittsbrandmeister Süd Wolfgang Dreinhardt , den Gemeindebrandmeister Björn Kölsch und auch die  Bürgermeisterin Tanja Cäsar und Pastor Frank Eisel.

Aus den Berichten ging hervor, dass die Feuerwehr Isenbüttel zum 31.12.2018 80 Mitglieder hat, davon 69 Männer und 11 Frauen. In der Altersabteilung befinden sich 21 Mitglieder. Die Jugendfeuerwehr hat 14 Mitglieder, davon 7 Jungen und 7 Mädchen. Die Kinderfeuerwehr hat 26 Mitglieder, davon 13 Jungen und 13 Mädchen.

Im Jahr 2018 musste die Feuerwehr Isenbüttel 42 Einsätze abarbeiten. 21 Technische Hilfeleistungen und 21 Brandeinsätze. Einsatzschwerpunkt war, so wie bei fast allen Feuerwehren im Landkreis, die Flächenbrände durch Hitze.

Auch Beförderungen und Ehrungen standen auf dem Programm:

Zum Feuerwehrmannanwärter

  • Lukas Schreiber
  • Peter Beier

 Feuerwehrmann/-frau

  • Dominik Lenz
  • Luca Daenicke
  • Axel Launhardt
  • Mark Hornivius
  • Jan Mittmann
  • Clarissa Cheyenne Stadler
  • Justin Schadlowsky

Oberfeuerwehrmann

  • Bennet Bach
  • Matthias Tempel

 Hauptfeuerwehrmann

  • Julian-Marten Stein
  • Marcel Kniep

1. Hauptfeuerwehrmann

  • Simon Werner

Löschmeister

  • Karsten Voge

Oberbrandmeister

  • Ralf Lehner

 

 Ehrungen                                         

25 Jahre aktiver Feuerwehrdienst

  • Patrick Borchert
  • Mirko Armbrecht
  • Jürgen Zeblin.jun                     

 

Neuwahl und Bestellung der Funktionsträger, Beisitzer und deren Stellvertreter nach §6 der Satzung

Schriftführerin                          Vanessa Brandes

Stv. Schriftführerin                   Jana Weidner

Gerätewart                               Björn Peters

Stv. Gerätewart                        Dominik Flemmer

Stv. Gerätewart                        Andreas Zeblin

Sicherheitsbeauftragter             Justin Schadlowsky

Kassenwart                              Simon Werner

Stv. Kassenwartin                     Erika Zeblin

Atemschutzwart                        Jens Voge

Stv. Atemschutzwart                 Janis Wittig

Brandschutzerzieher                  Karsten Voge

Beisitzer ehem. OBM                Ulf Kalkreuter

 

Bestellung von Führungskräften und deren Stellvertreter nach § 4 der Satzung

Zugführer 1. Zug                                  Björn Peters

Stv. Zugführer 1. Zug                           Mirko Armbrecht

Zugführer 2. Zug                                  Patrick Borchert

Stv. Zugführer 2. Zug                           Ralf Lehner

 

Gruppenführer 1. Gruppe                      Uwe Wallat

Stv. Gruppenführer 1. Gruppe               Dirk Sandelmann

Gruppenführer 2. Gruppe                      Dominik Flemmer

Stv. Gruppenführer 2. Gruppe               Jan Grundmann

Gruppenführer 4. Gruppe                      Karsten Voge

Stv. Gruppenführer 4. Gruppe               Claas Hashagen

Gruppenführer 5. Gruppe                      Oliver Beyer

Stv. Gruppenführer 5. Gruppe               Björn Peters

Gruppenführer Altersabteilung               Heinz Otto Schacht

Stv. Gruppenführer Altersabteilung        Herbert Schaper

 

Jugendwart                                          Karsten Voge

Stv. Jugendwartin                                Vanessa Brandes

 

Kinderfeuerwehrwartin                           Saskia Stadler

Stv. Kinderfeuerwehrwartin                    Jana Weidner

 

 


 

Die Versammlung wurde mit dem Jahresmotto 2019 geschlossen:


Zukunft gestalten-Deine FEUERWEHR!“

 

Erste Übergabe von den Feuerdrachen zur Jugendfeuerwehr

 

Am 23.02. experimentierten die Feuerdrachen mit unserem Brandschutzerzieher Karsten Voge. Er erstellte mit ihnen das Brandhaus – Was braucht ein Feuer um zu brennen? - und zeigte an einem praktischen Beispiel mit einer Kerze und einem Glas wie es funktioniert.

Das größte Highlight, der erste „Rausschmiss aus der Kinderfeuerwehr“, sollte aber um 17 Uhr folgen. Die Betreuer der Feuerdrachen hatten sich hierfür mit den Betreuern der Jugendfeuerwehr verabredet. Diese brachten auch die Jugendfeuerwehrmitglieder mit. Denn es sollte für zwei unserer Feuerdrachen (Alexander und Kerim) soweit sein, dass sie in die Jugendfeuerwehr übergeben werden durften. Hierzu improvisierten wir mit einem B-Schlauch und Tragetuch eine kleine Schleuder. Auf der einen Seite des B-Schlauchs standen die Feuerdrachen, auf der anderen die Jugendfeuerwehr. So schleuderten wir die beiden mit „Kinderfeuerwehr ade – Jugendfeuerwehr juchhe“ nacheinander über den Schlauch. Zum Abschied übergaben wir den beiden noch einen Rucksack mit Brotdose, Feuerlöscher-Radiergummi, Armband und Reflektorband. Von Vanessa Brandes bekamen sie gleich ihren neuen Dienstplan überreicht.

Natürlich freuen wir uns, wenn die beiden uns auch noch das ein oder andere Mal besuchen kommen, denn wir drängen keinen sofort mit 10 Jahren in die Jugendfeuerwehr. Gern können sie so lange bis z.B. der beste Freund auch 10 ist bei uns bleiben, allerdings maximal bis zum 12 Lebensjahr.

Mittlerweile haben wir jetzt 26 Feuerdrachen und müssen anfangen mit einer Warteliste zu arbeiten. Wer Interesse hat sich die Feuerdrachen mal anzusehen, kann gern nach Rücksprache zum schnuppern vorbei kommen. Es kann bis zu 2x geschnuppert werden, bis wir aus versicherungstechnischen Gründen die Anmeldung benötigen. Hierzu treffen wir uns alle 3 Wochen samstags von 16:00 Uhr – 17:30 Uhr.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Dienstag um 18:00 Uhr.

 

Euer Team der Feuerdrachen

 

 

Wie viele Feuerwehren sind auch wir auf Nachwuchs angewiesen und somit auf der Suche nach Frauen und Männern, die gerne aktiv an unserem Feuerwehrdienst teilnehmen möchten. Dich erwartet eine interessante, vielfältige und vor allem abwechslungsreiche Tätigkeit. Bei uns geht es um Engagement in einer ehrenamtlichen Tätigkeit, welche dem Schutz und dem Wohl aller Bürger zugutekommen soll, aber auch ebenso um Spaß an der Tätigkeit und um Gemeinschaft.

 

Wir suchen Dich:

  • Du bist mind. 16 Jahre alt

  • Du hast Freude daran, dich auch für andere zu engagieren

  • Du arbeitest gerne mit anderen zusammen

  • Du möchtest dich gerne weiter entwickeln

 

Wir bieten Dir:

  • Dich erwartet eine hervorragende Ausbildung mit vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung

  • Du hast die Möglichkeit, dich auf unterschiedlichste Weise für andere einzusetzen und ihnen zu helfen

  • Du erfährst Anerkennung

  • Unter bestimmten Voraussetzungen Erwerb der Ehrenamtskarte mit diversen Vergünstigungen

  • Du erhältst eine moderne und natürlich kostenlose Ausrüstung

 

Wenn du dich für eine Ausbildung entscheidest, startest du mit dem Truppmann 1 Grundlehrgang, im weiteren Verlauf folgen Ausbildungen zum Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger sowie der Truppmann 2 Lehrgang.

Bei Interesse und entsprechend vorab erworbenen Kenntnissen warten viele Weiterbildungsmöglichkeiten auf dich, z.B. die Ausbildung zum Gruppen- oder auch Zugführer.

Komm einfach unverbindlich bei uns vorbei (Übersicht der Gruppendienste siehe Menü „Aktive“) oder nimm vorab Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf dich!


=> Aufnahmegesuch